Livegui.de - Musik+Freizeitkalender

Aktuelles Heft


im PDF-Format.


Short-News



Wetter



Heizungs-Pufferspeicher vom SolarDiscounter
 

Live Guide News

Zug der Freiheit - 20.Jahre Prager ZĂŒg


Sonderzug anlĂ€sslich des 20. Jahrestages der BotschaftsflĂŒchtlingszĂŒge.
Großer Bahnhof am 01.Oktober am Hauptbahnhof, Hof ab 18.00 Uhr.

Strecke: Prag-Dresden-Freiberg-Chemnitz-Plauen-Hof

Am 30.9.1989 verkĂŒndete der damalige Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher die Zustimmung der Regierung der DDR zur Ausreise. Dieser historische Moment war ein Meilenstein der „friedlichen Revolution“. Mit ZĂŒgen wurden die FlĂŒchtlinge nach Hof gebracht, sie mussten aus völkerrechtlicher Sicht der DDR-FĂŒhrung noch einmal ĂŒber das Territorium der DDR fahren. Entlang der Strecke Dresden, Freiberg, Karl-Marx-Stadt, Plauen lösten die ZĂŒge erste Demonstrationen aus. Öffentlicher Widerstand in der DDR wurde sichtbar, aber zumeist gewaltsam aufgelöst.

Ein Sonderzug mit fĂŒnf historischen Wagen fĂ€hrt entlang der Strecke der ZĂŒge mit den BotschaftsflĂŒchtlingen von 1989 von Prag ĂŒber Dresden, Freiberg, Chemnitz, Plauen nach Hof. Die einzelnen Waggons fungieren als KunstrĂ€ume, in denen Ausstellungen gezeigt werden. Außerdem prĂ€sentieren sich Zeitzeugen in Interviews, Wissenschaftler und Jugendliche aus den ehemaligen Staaten des Ostblocks zeigen spezielle Ereignisse der Wendezeit in ihren LĂ€ndern. ErgĂ€nzt wird das kulturelle Angebot um zukunftsgerichtete Planspiele, die Europas weiteren Werdegang skizzieren. „Zug der Freiheit“ ist ein Projekt des Kultur Aktiv e.V. Dresden. www.kulturaktiv.org

Die Stadt Hof wird ab 18.00 Uhr mit einem großen Event den Sonderzug aus Prag empfangen und an die Historischen Ereignisse aus dem Herbst 1989 erinnern. Alle BĂŒrgerinnen und BĂŒrger sind herzlichst Eingeladen am 01.Oktober 2009 dabei zu sein und mit zu Feiern.

AuszĂŒge aus dem Festprogramm:

BegrĂŒĂŸung durch OberbĂŒrgermeister Dr. Harald Fichtner


Einweihung des Denkmals „Ankunft Prager ZĂŒge“

Ausstellung des Ideenwettbewerbs der Fachschule fĂŒr Produktdesign im Zusammenhang mit dem neuen Denkmal.

„Zeitreise“: Bilder- und FilmprĂ€sentationen aus der bewegten und bewegenden Epoche der Grenzöffnung.

„Mauerdurchbruch“: Feuerwehr und THW produzieren eine Wasserwand, die die Mauer symbolisieren soll – durch dieses Hydroschild wird der „Zug der Freiheit“ bei seiner Ankunft durchbrechen.

Musikalische Umrahmung durch die Zollkapelle und das Hornisten-Quartett der Dresdner Sinfoniker.

Talkrunde mit Zeitzeugen der Hilfsorganisationen

Teeausschank durch den KĂŒchenzug des BRK, Verköstigung durch das THW. Bier, Wein und alkoholfreie GetrĂ€nke.

Moderation: Silke Malburger

Weiter Infos unter: www.stadt-hof.de

 

Terminkalender

Juni 2018
MoDi MiDo FrSa So
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301



Terminauszug heute


weitere Termine heute

Live Guide Web-Kontakte

Kunstkaufhaus Hof

Hochfranken









Termin melden |  Archiv  |  LG als Bookmark |  LG als Startseite |  Impressum | Tel: 09281-850760 frank plechschmidt | Werbeagentur Marktredwitz