Livegui.de - Musik+Freizeitkalender

Aktuelles Heft


im PDF-Format.


Short-News



Wetter



Heizungs-Pufferspeicher vom SolarDiscounter
 

Live Guide News

Preis der Theaterfreunde Hof 2007 geht an die Theater- und Kulturpädagogin Claudia Wagner


Foto (von links): Nicoline-Elisabeth Woehrle (Rosenthal AG), Wilfried Anton, Claudia Wagner bei der Preisverleihung – im Hintergrund das Ensemble der Gala-Vorstellung „Der Bajazzo“ und Mitglieder der Hofer Symphoniker


Zum achten Mal haben die Theaterfreunde Hof e.V. den Hofer Theaterpreis verliehen. Ausgezeichnet wurde die Theater- und Kulturpädagogin Claudia Wagner. „Claudia Wagner findet Mittel und Wege, junge Leute ohne alle Schulmeisterei fürs Theater zu interessieren und zu begeistern und weiht ihre Schützlinge mit der Zielstrebigkeit ihres umtriebigen Temperaments in die handfesten Mysterien der Bühne ein“, heißt es auf der Urkunde, die Claudia Wagner vom Theaterfreunde-Vorsitzenden Wilfried Anton erhielt. Die Laudatio hielt der Bayreuther Kulturreferent Ralph Lange.

Vor zehn Jahren hat sich Claudia Wagner hauptberuflich fürs Theater entschieden und gehört seit 2001 dem Hofer Ensemble an. Seit bald zwei Jahren wirkt sie als Kultur- und Theaterpädagogin und leitet zwei Jugendclubs, in denen sie junge Leute die darstellende Kunst erleben und das Theater lieben lernen lässt. Die Einstudierungen von „Jugend ohne Gott“ nach Ödön von Horváth, „Clockwork Orange“ von Anthony Burgess oder William Congreves „Lauf der Welt“ und weiterer Stücke begeisterten ihr Publikum. Ihr gelingt es, die jungen Menschen für das Theater zu gewinnen.

Die bis­herigen Träger des Hofer Theaterpreises waren 2000 die Ballett-Compagnie des Theaters, 2001 die Regisseurin Helga Fleig, 2002 der Sänger Karsten Jesgarz, 2003 der Schauspieler Ralf Hocke, 2004 Ausstattungsleiter Thomas Mogendorf, 2005 die Hofer Symphoniker und 2006 der Schauspieler Jan-Hinnerk Arnke gewesen.

Wertvolles Glasobjekt von Rosenthal als Preis
Die Selber Firma Rosenthal AG stellt jährlich ein limitiertes Kunstobjekt als Preis zur Verfügung. Das wertvolle Glasbild aus Andy Warhols Serie „Daisies“ wurde von der Rosenthal-Kommunikationschefin Nicoline-Elisabeth Woehrle überreicht und wird Claudia Wagner an diesen Höhepunkt ihrer Karriere erinnern. Für den Vorsitzenden zeigt auch das Engagement der traditionsreichen Porzellanfirma, dass die Qualität des Hofer Theaters in der Region und weit darüber hinaus geschätzt wird. Anton: „Das Unternehmen schafft nicht nur selbst Kulturgüter, sondern es unterstützt auch andere Kulturträger. Dafür sind wir sehr dankbar.“

Der Förderverein „Theaterfreunde Hof e.V.“, der den Preis auslobt, hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Hofer Theater nicht nur mit finanziellen Mitteln zu unterstützen und damit zur anerkannt hohen Qualität beizutragen. Schon als der Theaterneubau anstand, war man darauf bedacht gewesen, auch als Bürgerinitiative die Verbundenheit der Bürgerinnen und Bürger mit ihrem Theater zu demonstrieren. „Wir versprechen uns von der Aus­zeich­nung nicht nur eine Förderung des jeweiligen Künstlers oder der jeweiligen Künstlerin“, betont der Vereinsvorsitzenden Wilfried Anton: „Wir wollen damit auch zeigen, dass das Theater Hof insgesamt preiswürdig ist.“

Die Theaterfreunde Hof e.V. und die mit dem Verein verbundene Stiftung Theater Hof stellen jedes Jahr Geldbeträge zwischen 25.000 und 35.000 Euro zur Verfügung, die verschiedenen Bereichen des Theaters zur weiteren Steigerung der ohnehin hohen Qualität zugute kommen. Von Zuschüssen zur Erweiterung der Tonanlage bis zum Engagement von Künstlern reicht die Palette. „Dass das möglich ist, verdanken wir den Mitgliedern und Spendern, die uns immer wieder unterstützen“, betont Anton und freut sich, dass im Anschluss an die Galapremiere und die Preisverleihung wieder einige Mitglieder gewonnen werden konnten.

Foto (von links): Nicoline-Elisabeth Woehrle (Rosenthal AG), Wilfried Anton, Claudia Wagner bei der Preisverleihung – im Hintergrund das Ensemble der Gala-Vorstellung „Der Bajazzo“ und Mitglieder der Hofer Symphoniker

 

Terminkalender

August 2018
MoDi MiDo FrSa So
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112



Terminauszug heute


weitere Termine heute

Live Guide Web-Kontakte

Kunstkaufhaus Hof

Hochfranken









Termin melden |  Archiv  |  LG als Bookmark |  LG als Startseite |  Impressum | Tel: 09281-850760 frank plechschmidt | Werbeagentur Marktredwitz